Archive for sonstiges

SKOSify your library @ WLIC2011

SKOSify your library – how to bring your library classification into the linked open data cloud

Session 149 — Bridging domains, communities and systems
Classification and Indexing Section
16 August 2011 16:00 – 18:00
Room: Grand Salon B | SI

Advertisements

Leave a comment »

Stunde der Gartenvögel 2011

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) ruft dieses Wochenende dazu auf, sich eine Stunde Zeit zu nehmen, entspannt die Natur zu beobachten und die umherhüpfenden und fliegenden Gartenvögel zu zählen.

Stunde der Gartenvögel

Vom 13. bis 15. Mai findet deutschlandweit die „Stunde der Gartenvögel“ statt.

Zu gewinnen gibts auch was, wenn man seine Beobachtungen dem NABU mitteilt. Für Smartphones ist eine mobile App vorhanden, womit das Bestimmen der Vogelart und das Melden der Beobachtung zur entspannten Fingerübung wird. Aber auch für konventionelle Computer ist auf der Webseite des NABU ein Online-Vogelführer zum lernen vorhanden vorhanden. Seine neu erworbenen Vogelkenntnisse kann man dort auch in dem NABU Vogelstimmenquiz testen.

Viel Spass bei der „Stunde der Gartenvögel„, vielleicht ja in deinem Bibliotheksgarten.

Leave a comment »

„our choice“ die Zukunft von Büchern

Mobil und interaktiv wird sie sein, die Zukunft der Bücher. „Our Choice – A Plan To Solve The Climate Crisis“ ein Buch von Friedensnobelpreisträger Al Gore wurde nun von der kleienen Firma Push Pop Press auf innovative Weise sowohl für den Tablet Computer iPad als auch für das Smartphone iPhone sowie den portablen Mediaplayer iPod touch umgesetzt.

Titelseite "Our Choice"

Titelseite "Our Choice"

Auf einem TED talk berichten die Macher von Push Pop Press über die neue Bucherfahrung.

Der Trailer für das Buch macht auch sofort Lust aufs lesen, hören, anfassen.

Leave a comment »

Betrachtungen der grünen Bibliothek

Aus den Betrachtungen der DINI-Arbeitsgruppe „Lernräume“ zum Studentischen Ideenwettbewerb – „Lebendige Lernräume“ 2009 zu unserem Beitrag „Lebendiger Lernort – Grüne Bibliothek“.

In den Wettbewerbsbeiträgen wird  eine Vielfalt an kreativen Ideen sichtbar: futuristische Möbel- entwürfe, Architekturkonzepte und -zeichnungen für Biblio- theken, virtuelle Lernsysteme, ein Manifest für grüne und  alternative Bibliotheken, ein elektronisches, über SMS ansteuerbares Raumbuchungssystem und auch ein Buchscanner aus Lego-Steinen, dokumentiert als Video auf YouTube.

Seite: 7

„Als weitereStudier- und Lernvoraussetzungen bringen die heutigenStudierenden das Bewusstsein und die Erwartung mit, dassLernen mit Wohlbefinden verbunden sein soll. Außerdemsollte sich das Lernen widerspruchsfrei oder wenigstens ver-träglich in die Alltagspraxis einfügen: Eltern mit Kindern sol-len studentisch lernen können und Grüne wollen ökokonform studieren (vgl. Lebendiger Lernort – grüne Bibliothek [45]).“

Seite: 91

Comments (1) »

die Universitätsbibliothek der HU zu Berlin sucht

Einen Bibliothekar welcher die anstehenden Bauvorhaben aus bibliothekarischer Sicht betreut und ein Baukonzept für das geplante Speichermagazin der UB erarbeitet.
Er kann sich an unserem ökologischen Baukonzept, welches wir für eben jenes Speichermagazin erstellt haben, orientieren.
Wir hoffen auf baldige Umsetzung.

ZE Universitätsbibliothek

Angestellte/r mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 31.12.2014 – EGr. 13 TV-L HU

Aufgabengebiet: Erarbeitung bibliotheksfachlicher Konzeptionen für die Bauprojekte Speichermagazin, Unterbringung des Universitätsarchivs und Erweiterungsbau Campus Nord sowie Betreuung der Bauvorhaben aus bibliothekarischer Sicht; Bestands-erschließung von Neuerwerbung, Vermittlung von wiss. und fachbibliographischen Informationen

Anforderungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium, Ausbildung für den höheren Bibliotheksdienst an wiss. Bibliotheken oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse; umfassende vertiefte Kenntnis der DIN für die Bau- und Nutzungsplanung für wiss. Bibliotheken und der bibliothekarischen Raumbedarfsplanung; vertiefte Kenntnisse der Methoden und Verfahren des Bestandsschutzes und Bestandserhaltung sowie des Sacherschließungssystems; Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit.

Bewerbungen sind bis 28.05.2010 unter Angabe der Kennziffer AN/066/10 an dieHumboldt-Universität zu Berlin, Direktor der ZE Universitätsbibliothek, Unter den Linden 6, 10099 Berlin zu richten.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen.Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da keine Rücksendung von Unterlagen erfolgt, bitten wir, mit der Bewerbung ausschließlich Kopien vorzulegen.

Leave a comment »

die grüne Bibliothek im LIS-Wiki

Unser Weblog ist nun auch im LIS-Wiki eingetragen.

Leave a comment »